Wir sind Wallseer.

Im wunderschönen Mostviertel in Niederösterreich produzieren wir auf unserem Bauernhof Eier aus Freiland- und Bodenhaltung und seit Herbst 2015 auch Freiland-BIO-Eier! Wir führen unseren Hof in Wallsee-Weissenberg jetzt schon in 3. Generation als Familienbetrieb seit den 50er-Jahren. Hier leben Oma Berta, Senior Franz, Junior Alexander und die 4. Generation: eine wilde Kinderschar!

Der Wallseer Hof, ein klassischer Mostviertler Vierkanter, ist nicht nur Heimat von unzähligen Hühnern, sondern auch Pferde, Esel, Schafe, Ziegen, Wollschweine, Hunde und Katzen fühlen sich hier zuhause. Unsere Liebe zu Tieren zeigt sich in der artgerechten Haltung und dem respektvollen Umgang und harmonischen Zusammenleben von Mensch und Tier.

Auf einen Blick.
Die harten Fakten sind nicht alles.
Aber ein guter Anfang um uns besser kennen zu lernen.
50 Millionen Stück Eier
legen die Hühner pro Jahr
100% Familienbetrieb
210.000 m2 Grünland für Freilandhühner
18 fantastische Mitarbeiter
2 schnelle Lieferwagen und
2 große LKWs
3 gepachtete Freilandbetriebe
Hofhund und Hauskatze
Unser Arbeits­platz.
Neben unserem Hauptstandort Wallsee, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Mostviertels, leben unsere Hühner auf 3 weiteren Höfen im Alpenvorland und im südlichen Waldviertel und haben eine Gesamtgrünfläche von 210.000 m² zur Verfügung. Die Hühner wachsen in einer natürlichen Umgebung mit größtmöglicher Bewegungsfreiheit auf. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen genauso wenig in engen Büros sitzen, sondern ebenfalls ihren Freiraum haben.